animal-health-online®
Redaktion Agrar & Umwelt
  

powered by ...

FDP stellt sich hinter Agrarminister Schmidt bei Glyphosat-Entscheidung

Vizefraktionschef hält Zulassungsverlängerung fĂĽr „wissenschaftlich fundierte Entscheidung“ – Sitta: Umweltministerin in ideologischer Parallelgesellschaft OsnabrĂĽck (ots) – Die FDP-Bundestagsfraktion ist Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) im Glyphosat-Streit beigesprungen und hat Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) heftig kritisiert. Vize-Fraktionschef Frank Sitta sagte der „Neuen OsnabrĂĽcker Zeitung“ (Freitag): Hendricks habe sich im Laufe der vergangenen vier Jahre „immer mehr von […]

Ganze Meldung lesen ...

Aus Respekt vor der Kuh ist ein fairer Milchpreis ein Muss!

MilchkuhBerlin (BTK) – So wie unser täglich Brot, so selbstverständlich ist fĂĽr die meisten Menschen auch ein Glas frische Milch, eine Tasse Kakao, der Joghurt am Morgen oder ein leckerer Käse zum Wein. Ăśber die Herkunft des Lebensmittels Milch wissen Viele – vor allem GroĂźstädter – allerdings erstaunlich wenig; so löst selbst die Tatsache, dass eine Kuh erst mal ein Kalb gebären muss, damit sie Milch gibt, oft schon Erstaunen aus …

Ganze Meldung lesen ...

NOZ: Niedersachsens Agrarminister Meyer will Tierwohl-Fleisch kennzeichnen

OsnabrĂĽck (ots) – Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (GrĂĽne) beklagt einen Stillstand bei der „Initiative Tierwohl“ und fordert Handelskonzerne und Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) zum Handeln auf. In einem Gespräch mit der „Neuen OsnabrĂĽcker Zeitung“ (Samstag) sagte Meyer: „Dass Bundesminister Christian Schmidt hier nicht vermitteln will, ist ein Armutszeugnis.“ Der Initiative fehlt es derzeit an Geld, […]

Ganze Meldung lesen ...

IVA weist Kritik des BĂ–LW zurĂĽck: Ă–kolandbau kann sich in der Ertragsdiskussion nicht einfach wegducken

mais_feldBerlin (ots) – Der Industrieverband Agrar e. V. (IVA) weist die Kritik des Bund Ă–kologische Lebensmittelwirtschaft (BĂ–LW), der IVA betreibe „pseudowissenschaftliche Propaganda“, mit aller Schärfe zurĂĽck. Der BĂ–LW hatte in einer Pressemitteilung behauptet, der IVA „missbraucht“ Zahlen des ThĂĽnen-Instituts, das seit Jahren fĂĽr die offizielle Statistik Vergleichsdaten ĂĽber die Erträge ökologisch und konventionell wirtschaftender Betriebe erhebt.

Ganze Meldung lesen ...

Backhaus: Fleischatlas diffamiert Landwirtschaft in M-V

Schwerin (pm) – PĂĽnktlich zum Beginn der GrĂĽnen Woche sorgt die Studie der Heinrich-Böll-Stiftung und des BUND, der sogenannte Fleischatlas, wieder fĂĽr reichlich Medienrummel. “Dies ist ja schon ein bekanntes Ritual. Aber die Wiederholung macht es nicht besser. Das ist pure GrĂĽnen-Ideologie! Logisch ist es nicht, wenn ein Land, das durchgängig eine höhere Viehdichte aufweist […]

Ganze Meldung lesen ...

Liquiditätshilfeprogramm: 7.800 Anträge in Bearbeitung

(BMEL) – Im Dezember 2015 haben rund 7.800 landwirtschaftliche Betriebe bei der Bundesanstalt fĂĽr Landwirtschaft und Ernährung (BLE) Anträge auf Beihilfe von insgesamt voraussichtlich rund 60 Millionen Euro gestellt. Das Bundesministerium fĂĽr Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hatte Milch- und Fleischerzeugern aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen Lage die Möglichkeit auf eine Liquiditätsbeihilfe gegeben. Die Antragsteller beantragten durchschnittlich […]

Ganze Meldung lesen ...

NRZ: Öko-Landbau in NRW stagniert -2014 gingen die Anbaufläche und die Zahl der Erzeugerbetriebe sogar leicht zurück

Essen (ots) – Während Bio-Lebensmittel im Handel weiter boomen, stagniert die Fläche fĂĽr den Ă–ko-Landbau in Nordrhein-Westfalen trotz staatlicher Förderung. Zuletzt ging sie sogar leicht zurĂĽck, wie aktuelle Zahlen der Bundesanstalt fĂĽr Landwirtschaft und Ernährung zeigen (Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung, Ausgabe 31. Juli). Demnach wurden im Jahr 2014 in Nordrhein-Westfalen insgesamt 70 069 Hektar ökologisch […]

Ganze Meldung lesen ...

Neu eingewanderte Wildtierarten führen zu erheblichen Schäden in der Landwirtschaft

(hbv) – Der Biber hat sich in Teilen Deutschlands  wieder stark ausgebreitet. Was aus naturschutzfachlicher Sicht als Erfolg gewertet wird, ist fĂĽr die hiesige Landwirtschaft mit groĂźen Problemen, wie zum Beispiel Ăśberflutung und Vernässung der Flächen oder Schäden in der Teichwirtschaft, verbunden. Die bisherige Ausgleichspraxis in Hessen kann die tatsächlich entstandenen Schäden in keiner Weise […]

Ganze Meldung lesen ...

Biobauern kehren Ă–ko-Landbau den RĂĽcken

Ganze Meldung lesen ...

Die Landwirtschaft gehört in die Mitte der Gesellschaft: Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt stellt Agrarpolitischen Bericht vor

BERLIN (bmel) – Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat am heutigen Mittwoch den vom Bundeskabinett beschlossenen Agrarpolitischen Bericht der Bundesregierung vorgestellt. „Landwirtschaft made in Germany ist weltweit gefragt – nicht nur unsere hochwertigen Lebensmittel in den bestehenden Märkten, sondern auch unser Know-How“, sagte Schmidt. Dabei betonte er, dass die Agrar- und Ernährungspolitik sowohl die ökonomischen Interessen des […]

Ganze Meldung lesen ...

Seiten: 1 2 >>




Beliebte Beiträge



Suche



Datenschutzerklärung