animal-health-online®
Redaktion Agrar & Umwelt
  

powered by ...

Julia Klöckner: „Recht auf qualitativ hochwertige Nahrung ist unsere Maßgabe!“

Bundeslandwirtschaftsministerin wirbt fĂŒr gemeinsames Handeln der Landwirtschafts- und ErnĂ€hrungsminister im Kampf gegen Hunger

(BML) – Die Bundesministerin fĂŒr ErnĂ€hrung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, ist heute zum WelternĂ€hrungsausschuss nach Rom gereist. Ziel der Reise ist es, auf die ZusammenhĂ€nge zwischen einer nachhaltigen, ressourcenschonenden Landwirtschaft, ErnĂ€hrungssicherung und Bleibeperspektiven fĂŒr die Menschen vor Ort aufmerksam zu machen. Außerdem wirbt die Ministerin mit ihrer Teilnahme beim Plenum des WelternĂ€hrungssausschusses (CFS) dafĂŒr, dieses Gremium und die von ihm erarbeiteten Produkte zu stĂ€rken. DafĂŒr hat sie auch 500 000 Euro im GepĂ€ck, um die Arbeit des CFS weiterhin zu unterstĂŒtzen und ein Signal an andere Mitgliedstaaten zu senden.

Ganze Meldung lesen ...

Der große Kampf gegen den Hunger

Landwirtschaft ist elementarer Bestandteil der Agenda 2030 – Forschung fĂŒr Tiergesundheit ein wichtiges Element

(BfT) – Landwirtschaft findet weltweit zu einem großen Teil in den weniger entwickelten LĂ€ndern statt. Die Kleinbauern produzieren dort vorwiegend fĂŒr einen sehr kleinen regionalen Markt, hĂ€ufig ausschließlich zur Selbstversorgung der Bevölkerung. Hunger und UnterernĂ€hrung gehören fĂŒr mehr als 800 Millionen Menschen noch immer zum Alltag.

Ganze Meldung lesen ...

FDP stellt sich hinter Agrarminister Schmidt bei Glyphosat-Entscheidung

Vizefraktionschef hĂ€lt ZulassungsverlĂ€ngerung fĂŒr „wissenschaftlich fundierte Entscheidung“ – Sitta: Umweltministerin in ideologischer Parallelgesellschaft OsnabrĂŒck (ots) – Die FDP-Bundestagsfraktion ist Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) im Glyphosat-Streit beigesprungen und hat Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) heftig kritisiert. Vize-Fraktionschef Frank Sitta sagte der „Neuen OsnabrĂŒcker Zeitung“ (Freitag): Hendricks habe sich im Laufe der vergangenen vier Jahre „immer mehr von […]

Ganze Meldung lesen ...

GĂŒlleausbringung in Notsituationen auch in der Sperrfrist erlaubt

Hannover (ml) – Durch extrem hĂ€ufige NiederschlĂ€ge in den vergangenen Wochen und Monaten konnten viele landwirtschaftliche Betriebe ihren WirtschaftsdĂŒnger nicht ausbringen, da die FlĂ€chen nicht befahrbar waren. Die GĂŒllelager auf vielen Höfen sind dadurch so gut wie voll. Nach den Sperrfristen der DĂŒngeverordnung ist eine Ausbringung aber erst wieder ab 1. Februar 2018 möglich. „Die […]

Ganze Meldung lesen ...

GĂŒlle und Mist zuerst in die Biogasanlage

L P D – Stillstand ist RĂŒckschritt, diese alte Weisheit trifft auf die Biogasbranche wie kaum einen anderen Wirtschaftszweig zu. Auf dem Biogasinnovationskongress in OsnabrĂŒck tauscht sich die Branche alljĂ€hrlich aus, in diesem Jahr bereits zum 10. Mal! Zu den Mitveranstaltern gehören der Deutsche Bauernverband und das Landvolk Niedersachsen. Ein Augenmerk legt die Branche nach […]

Ganze Meldung lesen ...

Landwirte sparen beim StickstoffdĂŒnger

duengerstreuer [Foto: Landvolk] L P D – Niedersachsens Landwirte ersetzen offenbar immer hĂ€ufiger MineraldĂŒnger durch hofeigenen WirtschaftsdĂŒnger. Diesen Schluss legt nach Mitteilung des Landvolk-Pressedienstes eine Aufstellung des Bundesamtes fĂŒr Statistik zur DĂŒngemittelversorgung nahe. Danach ist der Großhandelsabsatz stickstoffhaltiger MineraldĂŒnger von 2014/15 bis 2015/16 um mehr als 50.000 t Rein-Stickstoff auf aktuell 267.016 t zurĂŒckgegangen. Damit liegt der Stickstoffabsatz fĂŒr das Jahr 2015/16 deutlich unter dem langjĂ€hrigen Mittel von gut 300.000 t. „Das ist ein eindeutiger Beleg fĂŒr die erfolgreichen BemĂŒhungen unserer Landwirte, DĂŒngemittel noch wesentlich gezielter einzusetzen und insbesondere MineraldĂŒnger einzusparen“, wertet LandvolkprĂ€sident Werner Hilse die Zahlen.

Ganze Meldung lesen ...





Beliebte BeitrÀge



Suche



DatenschutzerklÀrung