animal-health-online®
Redaktion Agrar & Umwelt
  

powered by ...

Der groĂźe Kampf gegen den Hunger

Landwirtschaft ist elementarer Bestandteil der Agenda 2030 – Forschung für Tiergesundheit ein wichtiges Element

(BfT) – Landwirtschaft findet weltweit zu einem groĂźen Teil in den weniger entwickelten Ländern statt. Die Kleinbauern produzieren dort vorwiegend fĂĽr einen sehr kleinen regionalen Markt, häufig ausschlieĂźlich zur Selbstversorgung der Bevölkerung. Hunger und Unterernährung gehören fĂĽr mehr als 800 Millionen Menschen noch immer zum Alltag.

Ganze Meldung lesen ...

Agrarstrukturerhebung 2016: 9 000 landwirt­schaftliche Betriebe weniger als im Jahr 2013

Wiesbaden (destatis) – Der Strukturwandel in der Landwirtschaft setzt sich weiter fort, hat sich aber verlangsamt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, hat sich die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe zwischen den Jahren 2013 und 2016 um rund 3 % (etwa 9 000 Betriebe) verringert. Zwischen der Agrarstrukturerhebung 2013 und der Landwirtschaftszählung 2010 hatte es noch […]

Ganze Meldung lesen ...

Eine Henne pro Bürger wäre nötig

huener_04L P D – Am 14. Oktober ist der Tag des Eies, aber fĂĽr die Deutschen könnte jeder Sonntag zu diesem Tag umbenannt werden. Durchschnittlich 233 Eier hat jeder Deutsche im vergangenen Jahr verspeist, dazu zählen neben dem klassischen FrĂĽhstĂĽcksei natĂĽrlich auch Eier in Nudeln, Backwaren oder Fertiggerichten, schreibt der Landvolk-Pressedienst. Legehennen legen etwa 280 Eier pro Jahr, allerdings sind davon nicht alle vermarktungsfähig. Damit mĂĽsste fĂĽr jeden BundesbĂĽrger eine Legehenne in Deutschland gehalten werden, um die gesamte Nachfrage mit heimischen Eiern zu decken. 2015 wurden 52 Mio. Hennen in Deutschland gehalten, 600.000 mehr als noch ein Jahr zuvor. Der Selbstversorgungsgrad liegt dennoch nur bei 67 Prozent, etwa 9,5 Milliarden Eier werden jährlich importiert.

Ganze Meldung lesen ...

DMK GROUP plant harte personelle Einschnitte in den Verwaltungen der Standorte Bremen, Everswinkel und Zeven

Bremen (DMK) – Die DMK-GeschäftsfĂĽhrung hat heute die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Verwaltungsstandorten Bremen, Everswinkel und Zeven ĂĽber einen geplanten Stellenabbau informiert. Mit Blick auf die weltweite Milchmarktkrise und den daraus resultierenden LeistungseinbrĂĽchen, sowie der dringend gebotenen Verbesserung gegenĂĽber den Wettbewerbern, ist die DMK GROUP gezwungen, harte Einschnitte vorzunehmen. Neben einem bereits aufgesetzten Sparprogramm, […]

Ganze Meldung lesen ...

Tierhalter vor groĂźen Herausforderungen

einschweinhochkL P D – Die deutschen Tierhalter stehen vor einer ganzen Reihe von Herausforderungen. Das schildert ein Beitrag in der Verbandszeitschrift Deutsche Bauern Korrespondenz des Deutschen Bauernverbandes.

Ganze Meldung lesen ...

Backhaus: Fleischatlas diffamiert Landwirtschaft in M-V

Schwerin (pm) – PĂĽnktlich zum Beginn der GrĂĽnen Woche sorgt die Studie der Heinrich-Böll-Stiftung und des BUND, der sogenannte Fleischatlas, wieder fĂĽr reichlich Medienrummel. “Dies ist ja schon ein bekanntes Ritual. Aber die Wiederholung macht es nicht besser. Das ist pure GrĂĽnen-Ideologie! Logisch ist es nicht, wenn ein Land, das durchgängig eine höhere Viehdichte aufweist […]

Ganze Meldung lesen ...

NRZ: Öko-Landbau in NRW stagniert -2014 gingen die Anbaufläche und die Zahl der Erzeugerbetriebe sogar leicht zurück

Essen (ots) – Während Bio-Lebensmittel im Handel weiter boomen, stagniert die Fläche fĂĽr den Ă–ko-Landbau in Nordrhein-Westfalen trotz staatlicher Förderung. Zuletzt ging sie sogar leicht zurĂĽck, wie aktuelle Zahlen der Bundesanstalt fĂĽr Landwirtschaft und Ernährung zeigen (Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung, Ausgabe 31. Juli). Demnach wurden im Jahr 2014 in Nordrhein-Westfalen insgesamt 70 069 Hektar ökologisch […]

Ganze Meldung lesen ...

Biobauern kehren Ă–ko-Landbau den RĂĽcken

Ganze Meldung lesen ...





Beliebte Beiträge



Suche



Datenschutzerklärung