animal-health-online®
APO animal-pharm-online
  

powered by ...

Neu: TOPIC® Spray zur schnellen Re-Epithelisierung von Hautschäden

Topic-750-1final(aho) – TOPIC® Spray ist ein Tierpflegeprodukt für Pferde, Rinder, Kälber, Schweine, Geflügel, Schafe und Ziegen zur schnellen Re-Epithelisierung. Zur Anwendung im Bereich der Klauen, Hufe und der Haut.

Das Pflegeprodukt mit Oregano definierter Qualität ohne Wartezeit für Fleisch und Milch deckt ab, löst Verkrustungen, trocknet aus und ist gegen Bakterien und Pilze konserviert. Das TOPIC® Spray neutralisiert Gerüche von Entzündungssekreten. Der versorgte Bereich wird so für Fliegen wenig attraktiv.

Ganze Meldung lesen ...

TOPIC®-Klauen-Emulsion und Gel: Bei Mortellaro Präparate ohne Wartezeit einsetzen!

DSC_0014(aho) – Die Mortellaro’sche Krankheit oder Erdbeerkrankheit ist zu einem gravierenden Problem in der Rinderhaltung geworden. Typischerweise zeigt sich Mortellaro als runde, haarlose und erdbeerrote Entzündungsstelle im Ballenbereich der Hinterklauen. Betroffene Tiere reagieren oft mit starker Lahmheit, weil die Entzündung sehr schmerzhaft ist. Auslöser der Erkrankung sind Bakterien und Umweltfaktoren wie feuchte und unzureichend gereinigte Laufflächen.

Ganze Meldung lesen ...

Jetzt auch in Bio-Qualitt: Oregano-Produkte fr Geflgel, Schweine, Klber und Kaninchen

granulat-schaufel[Granulat zur Versorgung ber das Futter] (aho) – Tiere in der Landwirtschaft und in privater Haltung unterliegen einer Vielzahl von Stressoren und Belastungen. Sie reagieren hierauf mit einer erhhten Krankheitsanflligkeit, Leistungsdepressionen und Verdauungsstrungen. Natrliche phytogene (pflanzliche) Verdauungsfrderer von definierter Qualitt (3,4) untersttzen die Darmttigkeit. Durch Anregung der Verdauungsorgane wird die Sekretion von Magen und Gallensaft erhht.

Ganze Meldung lesen ...

Kälberdurchfall: In der Anfangsphase ohne Antibiotika gegensteuern

kaelberdoser_300(aho) – Durchfälle spielen als Krankheitskomplex im Kälberstall nach wie vor eine entscheidende Rolle. Im Durchschnitt sind mehr als 10 % Kälberverluste zu beklagen. Einzelne Betriebe liegen bei mehr als 25 %. In vielen Beständen wird die Wirtschaftlichkeit der Viehhaltung dadurch in Frage gestellt. Neben Durchfallerregern wie Viren, Kokzidien und Salmonellen, werden Durchfälle häufig durch eine Futterumstellung und hieraus resultierende Verdauungsstörungen hervorgerufen.

Ganze Meldung lesen ...

Neu: Bei Mortellaro in der Frühphase Präparate ohne Wartezeit einsetzen

Klauen_hinten (aho) – Die Mortellaro’sche Krankheit oder Erdbeerkrankheit ist zu einem gravierenden Problem in der Rinderhaltung geworden. Typischerweise zeigt sich Mortellaro als runde, haarlose und erdbeerrote Entzündungsstelle im Ballenbereich der Hinterklauen. Betroffene Tiere reagieren oft mit starker Lahmheit, weil die Entzündung sehr schmerzhaft ist. Auslöser der Erkrankung sind Bakterien und Umweltfaktoren wie feuchte und unzureichend gereinigte Laufflächen. Hier wird die Haut am Unterfuß in einem feuchten, chemisch und bakteriell sehr aggressiven Milieu leicht angegriffen wird und dadurch ihren natürlichen Abwehrschutz gegen Bakterien verliert.

Ganze Meldung lesen ...

Datenschutzerklrung

Sehr geehrte Damen und Herren, ab dem 25.05.2018 gilt die neue Europische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Darin werden Unternehmen verpflichtet, transparent mit den personenbezogenen Daten, die im Unternehmen verarbeitet werden, umzugehen. Sie mchten die Newsletter nicht mehr erhalten? Sie finden den Link zu Beginn jeder Newslettermeldung. Erhalten wir keine Rckmeldung von Ihnen, gehen wir davon aus, dass […]

Ganze Meldung lesen ...

Alarmismus um ESBL-Keime: Whlt uns, wir schtzen Euch!

Haehnchengrill_01[Hitze ttet auch resistente Keime] Berlin/Hamburg (aho) – Kaum eine Woche vergeht, in der nicht in den Medien eine tdliche Gefahr durch resistente Keime wie ESBL-Bakterien* in und auf Fleisch heraufbeschworen wird. Aktuell berichtet der Spiegel, dass sich auf frischem Hhnchenfleisch aus dem Einzelhandel sehr hufig multiresistente Keime finden lassen.

Ganze Meldung lesen ...

Doppelter Schutz für Trockensteher: Bayer HealthCare erweitert sein Portfolio um internen Zitzenversiegler Noroseal®

Leverkusen (Bayer) – Ab sofort bietet Bayer HealthCare neben dem bewährten Langzeit-Trockensteller Stapenor® retard (Oxacillin) auch einen internen Zitzenversiegler für Rinder an. Noroseal® 2,6 g Suspension zur intramammären Anwendung enthält schweres basisches Bismutnitrat. Noroseal® unterscheidet sich von dem einzigen bisher verfügbaren internen Zitzenversiegler durch seine leicht bräunliche Farbe, die auf den Zusatz von Povidon-Iod zurückzuführen […]

Ganze Meldung lesen ...

HAPPACH-KASAN: Zustimmung des Bundesrates bestätigt das Konzept der Bundesregierung zur Minderung des Antibiotikaeinsatzes in der Tiermast

Berlin (FDP) – Anlässlich der Zustimmung des Bundesrates zum Vermittlungsergebnis des Arzneimittelgesetzes erklärt die agrarpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion Christel HAPPACH-KASAN: Die Zustimmung der Länder zum Vermittlungsergebnis ist ein weiterer wichtiger Schritt, damit die 16. Novelle des Arzneimittelgesetzes zum 1.1.2014 in Kraft treten kann. Als letzten Schritt wird im September die Zustimmung des Bundestages zum Vermittlungsergebnis […]

Ganze Meldung lesen ...

Die 16. AMG-Novelle: Bayer bietet Diskussionsforum für neue Ansätze in der tierärztlichen Praxis

Dr Christian BickertLeverkusen (Bayer) – In diesem Jahr ist im Bereich der Tiergesundheit mit einer grundlegenden Veränderung des tierärztlichen Berufsbildes zu rechnen. Durch die 16. AMG-Novelle wird der veterinärmedizinische Praxisalltag erheblich beeinflusst. Das Gesetz verfolgt als Zielsetzung die Regulation des Arzneimittel- und damit des Antibiotikaeinsatzes …

Ganze Meldung lesen ...

Seiten: 1 2 3 4 5 6 vor